Behind the Scenes:
Roads Taken
Hinter den Kulissen

Hinter den Kulissen: Blick in die Zukunft

Auf dieser Seite gibt es einen Einblick in die Dreharbeiten zur Episode Blick in die Zukunft aus der vierten Staffel. Dabei sehen wir Bilder aus Anfangszene sowie Teile, die man kurz vor dem Ende der Episode sah. Der Drehort (in einer Gasse an der sogenannten "New York Street") im Backlot der Universal Studios ist im Juni 2008 bei einem Brand völlig zerstört worden.



Unsichtbar

Rembrandt Brown (Cleavant Derricks) und Colin Mallory (Charlie O'Connell) stehen zu Beginn eigentlich auf einer großen hölzernen Kiste und machen sich für den Absprung (aus dem Wirbel) bereit. In der Episoden-Endfassung wurden beide mittels Tricktechnik so aus dem Bild herausgeschnitten, dass es so aussieht als wären sie noch nicht zusehen.

Slide

Wenige Sekunden später beginnt Remmy mit seinem Absprung von der großen Kiste. Dabei wurde der Spezialeffekt vom deformierten Vortex in die Endfassung ins Bild eingesetzt. Colin ist aber weiterhin noch auf der Kiste. Er steht sozusagen hinter dem Wirbel. Beide werden auf einem komplett zerfetzten aber weichen Sofa landen.

Absprung

Einige Sekunden später ist Rembrandts Sprung noch etwas weiter vorangeschritten und die Mitarbeiter, die für die Spezialeffekte zuständig sind, lassen ihn optisch in der Episoden-Endfassung aus den Wirbel herausspringen. Dabei landet er schließlich auf der völlig kaputten Couch.

Couch

In dieser Einstellung landet Rembrandt auf der Couch vor dem roten Müllcontainer. Kurz danach erscheint auch Colin im Bild und sitzt schließlich links neben Remmy. In der Endfassung ist der Dimensionswirbel an dieser Stelle zusehen, wo Colin noch in der Rohfassung steht.

Probe

Hier schauen sich Rembrandt (Cleavant Derricks) und Colin (Charlie O'Connell) nach Quinn Mallory (Jerry O'Connell) und Maggie Beckett (Kari Wuhrer) um. Es hat den Anschein das diese Szene anders geprobt worden war, als sie im Original zusehen ist. In der Probe steht Cleavant Derricks links und Charlie O'Connell rechts. In der Endfassung ist es genau umgekehrt.

Schimmern

In dieser Einstellung sieht man eine Kamera vor den beiden Akteuren und ein großes weißes Objekt im linken Bereich. Dieses dient dazu den schimmernden Lichteffekt für den Wirbel zu simulieren. Auch hier sind die Proben mit anderen Positionen von Cleavant und Charlie durchgeführt worden.

Explosion

In der nächsten Szene werden Rembrandt und Colin von einer gealtigen Explosion im Hintergrund, hinter dem Mauerbogen, überrascht. Beide suchen dabei sofort Deckung hinter dem Container auf dem Sofa. Die hinter der Kamera stehenden und sitzenden Produktionsmitarbeiter halten sich aufgrund des lauten Knalls der Explosion die Ohren zu.

Deckung

Nach der Slideszene gegen Ende der Episode, befinden sich Jerry O'Connell (Quinn Mallory) und Kari Wuhrer (Maggie Beckett) in dem roten Müllcontainer. Beide gehen darin vor einer Explosion im Hintergrund in Deckung. Zur selben Zeit, in der selben Szene müssen sich Charlie O'Connell und Cleavant Derricks wieder vor der Explosion schützen und machen es sich auf dem kaputten Sofa vor dem Container bequem.

And Action...

In der Szene, als nur Rembrandt und Colin aus dem Wirbel sliden, kann man auf dem linken Bild Jerry O'Connell hinter der Kamera stehen sehen. Er war Produzent und Regisseur in dieser Folge mit dem Originaltitel Roads Taken. Neben ihm steht ein Mitarbeiter, der den Lichtschimmer des Wirbels erzeugt.

Regie

Diese Stellen waren natürlich nicht in der Endfassung der Episode Blick in die Zukunft enthalten und zu sehen. Hier sieht man nur wie Charlie O'Connell in die Kamera grinst. Offensichtlich wurde hier nur eine kurze Drehpause eingelegt. Außerdem gibt Jerry seinem Bruder einige Regieanweisungen.

Scroll to Top