Start Nachrichten 2007

 

 

Randolf Kronberg mit 64 verstorben
04.03.2007 // 13:42 Uhr
 
 
 
 

Der Schauspieler und Synchronsprecher Randolf Kronberg ist nach längerer Krankheit am Freitag den 2. März 2007 im Alter von 64 Jahren in München verstorben. Die Beerdigung soll am Mittwoch den 7. März 2007 um 13.00 Uhr in Neubiberg bei München stattfinden.

Ob es sich bei dieser Meldung um ein Gerücht oder die Wahrheit handelt ist leider nicht sicher. Da bisher keine offizielle Quelle Randolf Kronbergs Tod bestätigt hat. Sobald es mehr Informationen gibt, werden diese hier natürlich umgehend nachgetragen.

Randolf Kronberg ist wohl jeden besser bekannt als die deutsche Stimme von Cleavant Derricks (Rembrandt Brown) oder Eddie Murphy. Er wurde am 23. September 1942 in Breslau geboren.

Mehr Informationen über Kronberg gibt es in der Darsteller-Rubrik oder unter den Synchronsprechern auf SLIDERS INTERNATIONAL.
 
   
  UPDATE 04.03.2007
   
     
  Leider handelt es sich um kein Gerücht. Denn weitere Internetseiten haben das Ableben von Randolf Kronberg nun mittlerweile bestätigt. Die besagten Seiten sind Deutsche-Synchronsprecher.de, Wikipedia, Synchronkartei.de sowie trauer.de.  



Kommentare
   
 
     
 
comments powered by Disqus
 
     
  Folge diesem Link wenn du über diese Meldung auch im SLIDERS TALK CENTER diskutieren und kommentieren möchtest. Das Anmelden im Forum geht schnell, unkompliziert und natürlich kostenlos!  

  Nachrichten
Weitere Meldungen
Kommentare
Forum



  Quelle:
www.trauer.de




 



 





Start    Sitemap    Impressum    Datenschutz    Werbung    Partner

           

© 1999 - 2017 SLiDERS DiMENSiON

 
1