Besucher online:
 

   SLIDERS INTERNATIONAL  

 


     
 

Pilotfilm
Teil 1 & Teil 2

  

 

Der Pilotfilmtitel von Sliders ist in Frankreich "Sliders - Les mondes parallèles" und wird am Anfang des Pilotfilms auf einem schwarzen Hintergrund gezeigt.

 
     
     
 

Staffel 1

  

 

In Frankreich lautet der Titel von "Sliders" in der 1. Staffel "Sliders - Les mondes parallèles" und wird am Schluss des Vorspannes auch so eingeblendet. Nach erscheinen des Schriftzugs leuchtet "Les mondes parallèles" auf. Außerdem wird "Sliders" in verschiedenen Episoden dieser Staffel von Robert K. Weiss geflüstert.

 
     
     
 

Staffel 2

  

 

Der französische Titel der 2. Staffel ist natürlich auch "Sliders - Les mondes parallèles" und wird am Schluss des Vorspannes auch eingeblendet. Nach erscheinen des Schriftzugs leuchtet das "Les mondes parallèles" auch hier auf. In dieser Staffel wird "Sliders" in einigen Episoden von Robert K. Weiss geflüstert.

 
     
     
 

Staffel 3

  

 

Bei Staffel 3 lautet der Titel weiterhin "Sliders - Les mondes parallèles" und wird am Schluss des Intros gezeigt. Der Schriftzug "Les mondes parallèles" leuchtet hier ebenfalls auf. Das "Sliders" wird in verschiedenen Episoden dieser Staffel von John Rhys-Davies geflüstert.

 
     
     
 

Staffel 4

  

 

Der Titel von Sliders ist in der 4. Staffel in Frankreich wieder "Sliders - Les mondes parallèles" und wird am Schluss des Vorspannes auch eingeblendet. Nach erscheinen des Schriftzugs leuchtet "Les mondes parallèles", wie in den vergangenen Staffeln auf. In allen Folgen der 4. Staffel ist die Schrift in einem gelben Farbton gehalten. In dieser Staffel wird das "Sliders" von Quinn Darsteller Jerry O'Connell geflüstert.

 
     
     
 

STAFFEL 5

  

 

Auch in der fünften und letzten Staffel ist der Titel von Sliders in Frankreich "Sliders - Les mondes parallèles" und wird am Schluss des Vorspannes auch eingeblendet. Der Titel "Sliders" wurde aus der US-Version übernommen. Nur der französische Schriftzug "Les mondes parallèles" wird aus dem Hintergrund nach Vorne hereingezoomt. In Staffel 5 sind alle Schriften wieder grau. In der ersten Episode der 5. Staffel wird "Sliders" wie in der US-Version von der Stimme von Cleavant Derricks geflüstert und ab der 2. Folge von einer Frau.

 
     


     
 

Staffel 1

  

 

In der kompletten 1. Staffel wird von Quinn Mallory, in der französischen Version von Thierry Wermuth synchronisiert, diesen Introtext:
 
    Et si l'on découvrait, ici, sur Terre, d'autres mondes inexplorés, où tout serait possible? La même planète, dans des dimensions parallèles. J'ai trouvé le passage!

 
     
     
 

Staffel 2

  

 

In der 2. Staffel lautet der von Quinn Mallory (französischer Sprecher ist Thierry Wermuth) gesprochene Introtext so:

 
    Et si on pouvait voyager dans des mondes parallèles ? La même Terre, au même moment, mais dans des dimensions différentes. Un monde où les Russes règnent sur l'Amérique, où vos rêves de devenir une superstar se réalisent, où San Francisco est une prison de haute sécurité? J'ai découvert le passage, les amis ! Le seul problème, c'est de trouver un moyen de rentrer.

 
     
     
 

Staffel 3

  

 

In Staffel 3 wird dieser Introtext verwendet. Sowohl bei der Version mit Arturo als auch bei jener mit Maggie. Gesprochen wird er wie bisher von Quinn Mallory (Thierry Wermuths französischer Stimme):
 

    Et si on découvrait un passage vers des mondes parallèles ? Et si on pouvait glisser vers des milliers d'univers différents, se retrouver la même année, être la même personne, mais que tout le reste soit différent ? Et si on ne trouvait plus le chemin du retour?
 
     
     
 

Staffel 4

  

 

Der Text der 4. Staffel wird von Quinns französischer Stimme (Thierry Wermuth) gesprochen. Hier wird der selbe Text wie in Staffel 3 verwendet. Er wird jedoch etwas anders betont:

 

    Et si on découvrait un passage vers des mondes parallèles ? Et si on pouvait glisser vers des milliers d'univers différents, se retrouver la même année, être la même personne, mais que tout le reste soit différent ? Et si on ne trouvait plus le chemin du retour?
 
     
     
 

Staffel 5

  

 

Da Jerry O'Connell die Serie nach der 4. Staffel verließ, trägt nun ab der 5. Staffel Rembrandt Browns französischer Synchronsprecher Bruno Magne diesen Introtext vor. Er unterscheidet sich dabei aber nicht von den Vorgängerstaffeln.

 

    Et si on découvrait un passage vers des mondes parallèles ? Et si on pouvait glisser vers des milliers d'univers différents, se retrouver la même année, être la même personne, mais que tout le reste soit différent ? Et si on ne trouvait plus le chemin du retour?
 
     


     
   

Staffel 1

  

 

Über dem Namen von Jerry O'Connell wurde das französische Wort "Avec" hinzugefügt und entspricht dem englischen "Starring" aus der US-Fassung. Ebenso wurden in dieser Staffel alle Schriftzüge ins französische übersetzt. Bei John Rhys-Davies wurden die Wörter "et" und "dans le role de Arturo" hinzugefügt und bedeutet "und John Rhys-Davies in der Rolle des Arturo".

 
   
   
   
     
     
   

Staffel 2

  

 

Das "Avec" wird ab der zweiten Staffel nicht mehr verwendet. Auch hat man ab hier die Schriftart "Interdimensional" horizontal skaliert. Bei John Rhys-Davies wurden die Wörter "et" und "dans le role de Arturo" weiterhin beibehalten. Die Übersetzung lautet auch in diesem Fall: "und John Rhys-Davies in der Rolle des Arturo". Aber es wurde hier das Arturo-Bild der 1. Staffel verwendet.

 
   
   
   
     
     
   

Staffel 3

  

 

In der 3. Staffel hat sich gegenüber der 2. Staffel nichts an der Schriftart verändert. Bei John Rhys-Davies hat man das "et" und "dans le role de Arturo" beibehalten aber dafür das übliche Staffel 3 Bild verwendet.

 
   
   
   
   

Als John Rhys-Davies "Sliders" verließ wurde Kari Wuhrer ab der Episode "Un monde de zombies" in das Intro aufgenommen und gegen John Rhys-Davies ausgetauscht. Man hat aber kein "et Kari Wuhrer dans le role de Maggie Beckett" verwendet.

 
   
   
   
     
     
   

Staffel 4

  

 

Ab der 4. Staffel sind die Namen der Darsteller wieder in der nicht skalierten Schriftart "Interdimensional". So wie in der 1. Staffel. Außerdem wurden die Namen in einem gelben Farbton gehalten. Cleavant Derricks rutschte von Platz 3 auf den zweiten und Kari Wuhrer vom vierten Platz auf den dritten. Ab der Folge "Un Monde Heureux" wurde Charlie O'Connell ins Intro aufgenommen.

 
   
   
   
     
     
   

Staffel 5

  

 

Eine weitere Änderung machte die 5. Staffel durch. Hier sind die Namen der Darsteller wieder in der ursprünglichen weiß/grauen Schrift. Außerdem ist Cleavant Derricks nun an erster Stelle. Dort wo erst Jerry O'Connell immer war. Kari Wuhrer rutschte auch einen Platz weiter vor (vom 3. auf den 4.). Ab der Episode "Un monde de fluctuations quantiques" wurden Robert Floyd und Tembi Locke ins Intro eingefügt.

 
   
   
   
     


     
 

SynchroNSTUDIOS

  

 

Die ersten drei Staffeln wurden vom Studio "S.A.S." synchronisiert. Es existiert aber seit 1998 nicht mehr. Ab dem Jahr 2000 übernahm dann das "Studio Lincoln" die Aufgabe Sliders ins französische zu übersetzten. Es synchronisierte die 4. Staffel (2000) und 5. Staffel (2003). Verantwortlicher bei den Übersetzungsarbeiten an Sliders, im "Studio Lincoln", war Jean-Yves Brousselle. Ein Blick in die Arbeiten zur 5. Staffel gibt es auf Sliders - The Timer und hier ein Gruppenfoto des Synchronteams der 5. Staffel.

 
     
     
 

Jerry O'Connell

Thierry Wermuth

  

 

Thierry Wermuth gibt Quinn Mallory alias Jerry O'Connell in allen vier Staffeln seine französische Stimme. Übrigens synchronisierte er O'Connell auch in "Crossing Jordan" (Woody Hoyt) oder in "Mission to Mars".

 
     
     
 

Sabrina Lloyd

Barbara Tissier

  

 

Barbara Tissier spricht in allen drei Staffeln Wade Wells. Sie hat auch in der 5. Staffel Folge "Un monde de Requiem" Wade die französische Stimme verliehen. Ein weiteres Bild von Barbara Tissier gibt es hier.

 
     
     
 

Cleavant Derricks

Jérôme Keen

  

 

In Frankreich wurde in den ersten drei Sliders-Jahren ein und die selbe Synchronstimme für "Rembrandt" verwendet, die von Jérôme Keen. Doch ab der 4. Staffel bekam Remmy die Stimme von Bruno Magne. Keen ist neben seiner Tätigkeit als Synchronsprecher auch Schauspieler.

 
     
     
 

Cleavant Derricks

Bruno Magne

  

 

Bruno Magne durfte Remmy nur in der 4. und 5. Staffel sprechen. Zuvor war das die Aufgabe von Jérôme Keen. Probleme bei der Verlängerung des Vertrags führten dazu, dass man sich ab der 4. Staffel für eine neue Stimme entschloss. Ein weiteres Bild gibt es hier.

 
     
     
 

John Rhys-DAvies

Jean-Claude Sachot

  

 

Professor Maximilian Arturo wird in den Staffeln 1, 2 und 3 von dem französischen Synchronsprecher Jean-Claude Sachot übersetzt.

 
     
     
 

Kari Wuhrer

Monika Lawinska

  

 

Die Person die sich hinter der Stimme von der "französischen" Maggie verbirgt ist Monika Lawinska. Sie spricht sie in den Staffel 3, 4 und 5. Weitere Sprechrollen hatte sie unter anderem in "Friends" (Jennifer Aniston) oder in "Charmed" (Leigh Allyn Baker).

 
     
     
 

Charlie O'COnnell

Cédric Dumond

  

 

Der französische Schauspieler und Synchronsprecher Cédric Dumond ist am 19. September 1969 geboren und verleiht Quinns Bruder Colin Mallory in der vierten Staffel seine französische Stimme. Er war auch neben anderen Serien und Filmen in "Lost" (Daniel Dae Kim) oder in "Star Trek" (Simon Pegg) zuhören. Weitere Bilder und Infos gibt es hier.

 
     
     
 

Robert Floyd

Xavier Fagnon

  

 

Xavier Fagnon synchronisiert den in der 5. Staffel "verschmolzen" Quinn 'Mallory' alias Robert Floyd. Weitere bekannte Sprechrollen hatte er unter anderem in "Lost" (Matthew Fox), "Dead Zone" (Anthony Michael Hall) oder "Law & Order" (B. D. Wong).

 
     
     
 

Tembi Locke

Nathalie Karsenti

  

 

Die Wissenschaftlerin Dr. Diana Davis, aus der 5. Staffel, bekommt ihre französische Stimme von der Synchronsprecherin Nathalie Karsenti. Auf ihrer Website gibt es weitere Fotos, Videos und Informationen zu ihrer Person.

 
     


     
 

Kellertext

  

 

Der Pilotfilm wird durch den Schriftzug "Dans un sous-sol de San Francisco..." eingeleitet. Man sieht den Text auf einem schwarzen Hintergrund. Die Übersetzung lautet: "In einem Keller in San Franzisko...".

 
     
     
 

Pilotfilm

Teil 1

  

 

Da der Pilotfilm in Frankreich auch einen Episodentitel namens "Le monde selon Lénine" trägt, muss der natürlich eingeblendet werden. Der Film ist außerdem in zwei Teile eingeteilt und darum erscheint unter dem Titel dann auch "1ère partie". Ins deutsche übersetzt heißt dies "Teil 1". Der Episodentitel wird vor der Sternenkarte eingeblendet.

 
     
     
 

Pilotfilm

Teil 2

  

 

Auch der zweite Teil des Pilotfilms wird unter dem Titel "Le monde selon Lénine" geführt, doch dort erscheint logischer Weise "Teil 2" in französisch: "2ème partie". Der Schriftzug wird aber nicht vor der Sternenkarte, sondern in der ersten im Teil 2 beginnenden Szene gezeigt.

 
     
     
 

Staffel 1

  

 

In Frankreich haben alle Episoden der 1. Staffel einen Titel bekommen, welcher nach dem Intro eingeblendet wird. Zusehen ist er in Großbuchstaben und wird zusätzlich unterstrichen. Außerdem wurden die Credits und der Abspann komplett ins französische übertragen. Geschrieben werden diese entgegen des US-Originals (Goudy Old Style) in "Times New Roman".

 

Nr. Französischer Titel Original Titel Erstausstrahlung
1 Le monde selon Lénine, 1ère partie Pilot, Part I 16.04.1996
2 Le monde selon Lénine, 2ème partie Pilot, Part II 16.04.1996
3 Un monde sans maladie Fever 09.01.1997
4 La fin du monde Last Days 20.08.1996
5 Un monde très "british" Prince of Wails 27.08.1996
6 Un monde hippie Summer of Love 13.08.1996
7 Le monde de l'intellect Eggheads 27.08.1996
8 Un monde au féminin The Weaker Sex 20.08.1996
9 Un monde pour Rembrandt The king is back 03.09.1996
10 Un monde parfait Luck of the draw 03.09.1996

 

 
     
     
 

Staffel 2

  

 

In der 2. Staffel werden alle Episodentitel in jeder Folge nach dem Intro gezeigt. Sie sind aber mit einer komplett anderen Schriftart geschrieben. Die Credits der beteiligten Personen hingegen werden mit der horizontal skalierten Schrift "Interdimensional" eingeblendet und zusätzlich ins französische übersetzt. Der Abspann aber hat in dieser Staffel die selbe Musik wie in der ersten Staffel und auch die Wörter sind mit "Times New Roman" aus Staffel 1 identisch. Nur der Textblock der Gastdarsteller ist in der gleichen Schrift wie die Episodentitel.
 

Nr. Französischer Titel Original Titel Erstausstrahlung
11 Un monde mystique Into the mystic 10.09.1996
12 Un monde sans hommes Love Gods 12.09.1996
13 Un monde sans technologie Gillian of the spirits 13.09.1996
14 Un monde impitoyable The Good, the Bad and the Wealthy 16.09.1996
15 Un monde carcéral El Sid 23.09.1996
16 Un monde sans constitution Time Again And World 17.09.1996
17 Un monde de dinosaures In Dino Veritas 11.09.1996
18 Un monde de renommée Post Traumatic Slide Syndrome 18.09.1996
19 Un monde de voyance Obsession 19.09.1996
20 Un monde incorruptible Greatfellas 20.09.1996
21 Un monde de jeunes The Young and The Relentless 25.09.1996
22 Un monde d'envahisseurs Invasion 24.09.1996
23 Le monde de Chronos As Time Goes By 26.09.1996
 
     
     
 

Staffel 3

  

 

Bei der 3. Staffel hat man für die Episodentitel und die Credits die selbe Schrift genommen, wie man sie von der 2. Staffel her kennt. Die Informationen über den Abspann sind derzeit unbekannt.

 

Nr. Französischer Titel Original Titel Erstausstrahlung
24 Un monde de jeux mortels  Rules of the Game 16.10.1997
25 Un monde sans ressources  Double Cross 17.10.1997
26 Un monde de tornades  Electric Twister Acid Test 20.10.1997
27 Un monde retrouvé  The Guardian 21.10.1997
28 Un monde obsédant  The Dream Masters 22.10.1997
29 Un monde d'eau pure  Desert Storm 23.10.1997
30 Un monde enchanté  Dragon Slide 24.10.1997
31 Un monde de feu sacré  The Fire Within 27.10.1997
32 Un monde de partage  The Prince of Slides 28.10.1997
33 Un monde de justice médiatique  Dead Man Sliding 29.10.1997
34 Un monde d'androïdes  State of the A.R.T. 30.10.1997
35 Un monde endetté  Seasons Greadings 31.10.1997
36 Un monde de stress  Murder Most Foul 03.11.1997
37 Un monde de pyramides  Slide Like an Egyptain 04.11.1997
38 Un monde d'éternelle jeunesse  Paradise Lost 05.11.1997
39 Un monde d'exode (1/2)  The Exodus, Part I 07.11.1997
40 Un monde d'exode (2/2)  The Exodus, Part II 10.11.1997
41 Un monde de zombies  Sole Survivors 21.02.1998
42 Un monde d'aliens  The Breeder 14.04.1998
43 Un monde de nécrophages  The Last of Eden 05.11.1997
44 Un monde de brume  The other Slide of Darkness 12.11.1997
45 Un monde de trafic  Slither 13.11.1997
46 Un monde de déjà vu  Dinoslide 14.11.1997
47 Un monde selon Stoker  Stoker 24.04.1998
48 Un monde hybride  This Slide of Paradise 11.07.1998
 
     
     
   

Staffel 4

  

 

Ab der 4. Staffel sah man die französischen Episodentitel erstmals in der Schriftart "Interdimensional". Auch die Credits und der Abspann sind in dieser Schrift geschrieben. Alle Buchstaben haben außerdem eine gelbe Farbe. Die einzige Ausnahme macht die Folge "Un Monde Cupide". Dort wurden sämtliche Schriften (außer im Intro) in der Schriftart "Playbill" gestaltet, so auch der Episodentitel, die Credits und der Abspann, welche zusätzlich auch ins französische übersetzt wurden.
 

Nr. Französischer Titel Original Titel Erstausstrahlung
49 Un Monde Sous Tutelle Genesis 28.02.2000
50 Un Monde de Faux Prophètes Prophets and Loss 29.02.2000
51 Un Monde de Cobayes Common Ground 01.03.2000
52 Un Monde Virtuel Virtual Slide 02.03.2000
53 Un Monde Surpeuplé World Killer 03.03.2000
54 Un Monde Fraternel Oh Brother, Where Art thou? 06.03.2000
55 Un Monde Heureux Just say yes 07.03.2000
56 Un Monde Fantômatique The Alternateville Horror 08.03.2000
57 Un Monde Sans Issue Slidecage 09.03.2000
58 Un Monde Dévasté Asylum 10.03.2000
59 Un Monde de Répression California Reich 13.03.2000
60 Un Monde Inhumain The Dying Fields 14.03.2000
61 Un Monde Télévisé Lipschitz Live! 15.03.2000
62 Un Monde de Retrouvailles Mother and Child 16.03.2000
63 Un Monde Connecté Net Worth 17.03.2000
64 Un Monde Robotisé Slide by Wire 20.03.2000
65 Un Monde de Synthèse Data World 21.03.2000
66 Un Monde Cupide Way out West 22.03.2000
67 Un Monde de Clones My Brother's Keeper 23.03.2000
68 Un Monde d'Elus The Chasm 24.03.2000
69 Un Monde en Déroute Roads Taken 27.03.2000
70 Un Monde d'Illusions Revelations 28.03.2000

 

 
     
     
 

Staffel 5

  

 

In der letzten Staffel hat man ebenfalls für die Episodentitel die Schriftart verwendet, wie man sie auch in der 4. Staffel sieht. Aber man kehrte zur grauen Schrift zurück. Alle französischen Episodentitel werden wie gewohnt in jeder Folge nach dem Intro eingeblendet. Auch hier werden die Credits und der Abspann wieder in "Interdimensional" und grau geschrieben und ins französische übertragen.
 

Nr. Französischer Titel Original Titel Erstausstrahlung
71 Un monde "sans ancrage" The Unstuck Man 28.02.2004
72 Un monde de fluctuations quantiques Applied Physics 29.02.2004
73 Un monde en guerre Strangers and Comrades 06.03.2004
74 Un monde loin des barbares The Great Work 07.03.2004
75 Un monde de félicité illusoire New Gods for Old 13.03.2004
76 Un monde de crédit illimité Please Press One 14.03.2004
77 Un monde de presse à scandale A Current Affair 20.03.2004
78 Un monde "café jazz" Java Jive 21.03.2004
79 Un monde de conquête spatiale The Return of Maggie Beckett 27.03.2004
80 Un monde de fumeurs Easy Slider 28.03.2004
81 Un monde de Requiem Requiem 04.04.2004
82 Un monde de créativité proscrite Map of the Mind 11.04.2004
83 Un monde de morts programmés A Thousand Deaths 17.04.2004
84 Un monde de pirates Heavy Metal 03.04.2004
85 Un monde où le cristal vit To Catch a Slider 18.04.2004
86 Un monde de poussière Dust 24.04.2004
87 Un monde prêt à disparaître Eye of the Storm 10.04.2004
88 Un monde de fans The Seer 25.04.2004
 
     


     
 

M6

  

 

In Frankreich wurde "Sliders - Les mondes parallèles" vom Sender "M6" erstmals am 16. April 1996 ausgestrahlt. Der Sender zeigte bisher nur die ersten 4 Staffeln in mehreren Wiederholungen.

 
     
     
 

13éme rue

  

 

Ab dem 30. August 2003 sendete der Pay-TV Kanal "13éme RUE" (zu vergleichen mit dem deutschen "13th Street" von Premiere) die kompletten ersten vier Staffeln als Wiederholung. Danach, ab 28. Februar 2004 strahlte der Sender die 5. Staffel das erste mal in Frankreich aus.

 
     
     
 

sci-Fi Channel

  

 

Ein weiterer Sender, welcher "Sliders - Les mondes parallèles" sendete war der französische Sci-Fi Channel.

 
     
SLIDERS INTERNATIONAL
 


Navigation
Home
 
Serientitel
Introtexte
Darstellervorstellung
Synchronisation
Episodentitel
Credits
Fernsehsender


Kontinente
Europa
Nord- & Südamerika

Asien

Australien & Ozeanien
Afrika
 

Sonstiges
Wörterbuch

Deine Hilfe


Sprache

Deutsch

Polnisch

 

Empfehlen

Bookmark and Share

 

Sponsor

 

 

  SLIDERS INTERNATIONAL